Oldtimerbewertung

Die Oldtimer werden nach Ihrem Zustand klassifiziert und dementsprechend bewertet. Dies kommt in aller Regel zum Tragen, wenn diese Fahrzeuge verkauft oder versichert werden sollen. Hierfür gibt es Einteilungen in Zustandsnoten nach Classic Data von Note 1 bis Note 5.

Note 1

Das Fahrzeug muß sich in einem technisch und optisch einwandfreien Zustand befinden. Es ist absolute Originalität gefordert.

Note 2

Das Fahrzeug muß sich in einem guten, mängelfreien Zustand befinden. Leichte Gebrauchsspuren sind akzeptiert. Der Originalzustand muß gwährleistet sein; d.h. Es dürfen keine Teile fehlen und keine zusätzlichen angebaut sein. Ausnahme hierfür sind Teile die die STZVO als Nachrüstung fordert.

Note 3

Es ist ein normaler Gebrauchszustand mit diversen kleineren Mängeln gefordert. Das Fahrzeug muß voll fahrbereit sein. Es dürfen keine Durchrostungen vorhanden sein.

Note 4 

Das Fahrzeug darf sich in einem leicht reparablen Zustand mit diversen Durchrostungen befinden. Es muß leicht zu reparieren sein, um einen gebrauchsfertigen Zustand zu erreichen (leicht restaurierbar).

Note 5

Das Fahrzeug darf sich in einem schlechten, nicht fahrfähigen Zustand mit erheblichen Durchrostungen befinden, der aber eine Restauration noch sinnvoll macht. Es sollten nahezu alle Fahrzeugteile noch vorhanden sein.